Tag Archives: Der Zorn Gottes

Gottes Zorn

Wer Ohren hat, der höre. Wer Augen hat, der lese. Wer Hirn hat, der denke nach.

Disclaimer: Ich verurteile nicht Menschen oder einzelne Personen, aber z.T. deren Taten und gottwiderstrebenden Gesinnungen! In diesem Sinn ist dieser Artikel kein Verstoss gegen Art. 8, Abs. 2 der Schweizer Bundesverfassung! Hingegen steht das Wort Gottes über jeder Verfassung, egal welchen Landes.

  • Und wenn jemand mit einem Mann schläft, wie man mit einer Frau schläft, so haben beide einen Greuel verübt. Sie müssen getötet werden, auf ihnen lastet Blutschuld. (3.Mose 20,13)
  • Ebenso gaben die Männer den natürlichen Umgang mit der Frau auf und entflammten im Verlangen nacheinander; Männer mit Männern bringen Schande über sich und empfangen am eigenen Leib den Lohn für ihre Verirrung. (Röm.1,27)
  • Und es [das „Tier“] bringt alle, die Kleinen und die Grossen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Sklaven, dazu, sich auf die rechte Hand oder auf die Stirn ein Zeichen machen zu lassen, so dass niemand mehr etwas kaufen oder verkaufen kann, es sei denn, er habe das Zeichen. (Off. 13,13)
  • Und die andern Menschen, die bei diesen Plagen nicht ums Leben gekommen waren, auch sie kehrten nicht um und liessen nicht ab vom Werk ihrer Hände. […] Und sie wandten sich nicht ab von ihrem Morden und ihrer Medizin (griech. Pharmakeia), von ihrer Unzucht und ihrer Dieberei. (Off. 9,20-21)

Update 28.November 2021: An diesem Tag hat die Schweiz völlig freiwillig Selbstmord begangen. Die Schweizer Demokratie ist tot! Schande!

Die Schweiz hat den Tod verdient. Die Uhr zeigt nicht 5 vor 12, sondern 1 vor 12! (Anstelle von „Schweiz“ kann man genau so gut Deutschland einsetzen, oder Österreich, erst recht die USA. Im Prinzip jedes Land der Welt, inklusive Israel.)
Wir befinden uns im Jahr 2021. Dies ist nach jüdischem Kalender das Jahr 5782. Gemäss jüdisch-orthodoxem Glauben existiert diese Welt, wie wir sie heute kennen, 6000 Jahre, bis spätestens dann kommt der Messias und bringt die heutige, kaputte, gottlose Welt wieder in die göttliche Ordnung, es werden wieder die mosaischen Gesetze der Thora gelten. Aber nicht mehr so, wie sie Mose gelehrt hat, sondern nach der Lehre des Messias.
Als ich in den 60er Jahren in die Schule ging, hat in den ersten Schuljahren die Lehrerin vor der ersten Morgenlektion gebetet. Viele Kinder gingen in die Sonntagschule. Ich auch. Innerhalb eines knappen halben Jahrhunderts ist diese Welt ethisch und moralisch völlig kaputt gegangen. Heute ein Schulgebet?! Erstens glaubt kaum ein Lehrer an Gott, zweitens sind die Muslime an vielen Orten bereits in der Überzahl. Die Schweiz ist kaputt. Und sie hat es so gewollt. Was der Mensch sät, erntet er.
Der jüdische Talmud lehrt, dass Gott (יְהֹוָה‎) in der letzten Zeit, kurz bevor der Messias kommt, aufgrund der Gottlosigkeit der Menschen Sein Licht völlig zurückziehen wird. Dies bedeutet, dass der Segen ausbleibt. Im Gegenteil: Die Welt steht unter dem Fluch. Das sehen wir heute. Dieser Zeitabschnitt hat letztes Jahr begonnen. Wir sind im Jahr 2020 in die zweitletzte Runde gegangen. Kriege, Seuchen, Hungersnöte kommen. Aber das ist erst der Anfang. Weil das Ende, die allerletzte Runde, für die Menschen unerträglich wäre, tritt dann der Messias auf die Bühne. Das Messianische Licht wird scheinen, der Segen zurückkommen, und die Welt wird neu.

Warum verdient die Schweiz Unwetter, Seuchen, und bald Krieg und Tod? Sie will es so! Chas’veShalom! Hier sind einige Gründe, welche den Zorn Gottes buchstäblich heraufbeschwören!

[FN] = Fussnoten am Ende der Seite.

  1. Bis vor einigen Jahrzehnten war die Ehe für Gleichgeschlechtliche (sog. “Ehe für alle”) tabu. Seit einigen Jahren wird sie toleriert. Das Fass zum Überlaufen bringt jedoch die Tatsache, dass eine solche “Ehe” in der Schweiz am 26. Sept. mit deutlichem Ja legalisiert wurde. Ein Gräuel für Gott. Das Tüpfchen auf dem i ist, dass weite Teile der Landeskirche (wohl verstanden: die Leitung!) diese Ehe befürworten!
  2. LGBTQ oder auch LGBTQI+ [Anm.TM: Definition kopiert vom Internet] Zitat. ist eine Abkürzung für Lesbian, Gay, Bi, Trans, Queer und Intersex. Auf Deutsch steht das also für lesbisch, schwul, bisexuell, trans, queer und intersexuell. Das sind alles Beschreibungen für sexuelle Orientierungen und Formen von Identitäten. Ende Zitat. => All das ist Gott ein Gräuel!
  3. Schwulenparaden (Love, Gay, Pride oder Street Parades) in aller Öffentlichkeit: Sie finden statt in Zürich, Berlin, San Francisco, Tel Aviv, Jerusalem, … auf der ganzen Welt. Während der Unwetterkatastrophe in Deutschland (Juli 2021), in der hunderte von Menschen ihr Leben verlieren, “feiern” Schwule in Berlin ihren Christopher Street Day in Anwesenheit ranghoher Politiker. Sodom und Gomorra, toleriert, akzeptiert und unterstützt durch die Regierung.
  4. Gleichgeschlechtliche Paare sollen Kinder haben dürfen. Wie gemein dies einem unschuldigen Kind gegenüber ist, ist unbeschreiblich. Und unsere Regierung akzeptiert und legalisiert dies.
  5. Die Schweiz soll C*VID-19 „durchgeimpft“ werden. Dies bedeutet Massenmord und Genozid! Dieser Gentech-Schuss wird innerhalb der nächsten Jahre Tod und Verderben über die Schweiz und die ganze Welt bringen, u.a. auch Unfruchtbarkeit. Bereits jetzt sterben mehr Leute aufgrund der C*VID-Impfung anstatt von C*VID selber. Unsere Regierung will das so. Allen voran Israel, das als Vorbild dienen soll. Alle andern Länder werden nachziehen. [FN1]
    C*r*na ist der grösste Schwindel aller Zeiten Die PLandemie wurde von langer Hand geplant, 2019 vom WEF (World Economic Forum) unter “Event 201” geübt und durchgespielt und Anfang 2020 in die Tat umgesetzt. Täglich werden wir von den Schweizer CH-Medien angelogen und betrogen.
  6. Die Einschränkung der Meinungsfreiheit: Menschen dürfen nicht mehr ihre Meinung öffentlich kundtun. Wer nicht die Haltung der Regierung, Big Pharma und Big Tech einnimmt, wird gebannt. Vorbilder sind diabolische Medien wie Facebook, Google (YouTube), Twitter, Amazon, u.a.m. Nicht Staatsuntertänige (z.B. dienigen, die sich gegen die diabolische C*VID Impfung sträuben), werden als Verschwörungstheoretiker, Lügner oder Spinner abgetan. Artikel und Videos werden auf den sozialen Plattformen gelöscht, Konten gesperrt. Zu den permanenten Lügenmedien zählen in der Schweiz praktisch sämtliche Printmedien, wie auch das staatliche Radio und Fernsehen, aber auch Privatsender.
  7. Das Schweizervolk hat am 20.Okt.2019 ein Parlament von mehrheitlich Verrückten und Irren gewählt. Klimabeschwörer und Mutter-Erde Anbetende, sowie Sozis und Kommunisten, die zum Ziel haben, das Volk zu verarmen und in die Staatsabhängigkeit zu bringen. Koste es, was es wolle.
  8. Der Genderwahn für alle Spinner*innen, bis vor ein paar Jahren absolut kein Thema. Jetzt eines der wichtigsten Themen in den Medien. Jeder soll sein Geschlecht selber wählen dürfen. Ein südamerik. Land erlaubt jetzt im Pass eine dritte, “neutrale” Art von Geschlecht, u.a. für solche, die nicht ganz sicher sind. Dümmer geht’s nimmer.
  9. Die Schweizer Wirtschaft, sowie die Schweizer Politik (in Anwesenheit vieler wirtschaftlichen und politischen Vertretern der EU) haben sich am 1.Juni 2016 buchstäblich dem Teufel verkauft, anlässlich der Eröffnung des Gotthard Basistunnels. [FN2]
  10. Wir akzeptieren und tolerieren Schwangerschaftsabbrüche im grössten Stil: Es sind in der Schweiz tausende pro Jahr, im 2020 über 11’000 im Mutterleib ermordete Babies. Medien und Gesellschaft schweigen. “Mein Bauch gehört mir!” Ein Gräuel für Gott.
  11. Wir akzeptieren und tolerieren Lüge. Was gut ist, wird böse genannt, was böse ist, wird gut genannt. Die ganze Schweiz, ja, die ganze Welt weiss, dass die heutige U.S. Präsidentschaft von Joe Biden der grösste Wahlbetrug der Geschichte ist. Der rechtmässige Präsident heisst (nach wie vor) Donald J.Trump. Durch den “Big Steal” sind die USA zu einer Bananenrepublik geworden, angeführt von einem dementen, missbrauchten alten Mann.
  12. Was vor der Tür steht: Unter dem Titel “Cyber Polygon” übt z.Zt. das WEF die nächste PLandemie, die noch viel schlimmer als C*VID-19 sein wird. Mittels einer gespielten weltweiten Cyber Attacke wird die ganze Welt Stromausfälle erleben. Die ganze Welt ist heute abhängig vom Internet. Durch die Stromausfälle werden bewusst und gezielt die Abläufe in Industrie und Wirtschaft, die einen Zusammenbruch der Nahrungs- und Lieferketten zur Folge haben werden, die ganze Welt in Chaos und Hungersnöte führen. Ziel ist, Klaus Schwab’s “Grossen Umbruch” (“The Great Reset“) bis 2030 verwirklichen zu können.
    Jedermann sollte sich deshalb für die nächsten Monate mit Notvorräten eindecken.

Gottes Mühlen mahlen langsam. Noch ist Zeit zur Umkehr. Noch könnte das Schicksal abgewendet werden. Aber die Schweiz und die Welt haben sich bereits dagegen entschieden. Deshalb haben wir u.a. auch Unwetterkatastrophen verdient, auch wenn diese vielleicht sogar von Menschenhand (HAARP) [FN3] beeinflusst werden.

P.S. Christen träumen nach wie vor den Traum der Entrückung, dass sie dieses Chaos nicht mitmachen müssen. Die Entrückung ist jedoch biblisch nicht begründet. Mehr Infos zu diesem Thema auf meiner Website. [FN4]

=> eThomas.ch Index | SiteMap

=> Informieren Sie sich auch via Telegram!

Seitenanfang

Fussnoten

Seitenanfang

=== Ich möchte an dieser Stelle gestehen, dass auch ich Strafe und Tod verdient habe, deshalb kann ich nichts anderes als Busse tun und mich festhalten an Jeschua HaMaschiach (Jesus Christus), ohne welchen ich keine Chance hätte, das Reich Gottes zu ererben! Er ist der Messias, welcher die Welt in der Autorität seines und meines Gottes richten wird. ===

Seitenanfang

Tags: Gottes Zorn, Der Zorn Gottes, God’s Wratch, Schwulenparaden, LGBTQ, LGBTQI+, Ehe Für Alle, Schwulenehe, Gott ein Gräuel, Hat die Schweiz den Tod verdient, Sodom und Gomorra

Please report broken links to TMRelay (@) gmx.ch. Thank you.
Bitte ungültige Links an TMRelay (@) gmx.ch melden. Danke.

jpg

(Rev.: 28-NOV-2021)

Seitenanfang
.
.